Auto Zukunft

 

kaufen
tipps-auto-kaufen
Auto Zukunft
technik-elektro-stomauto
Auto Antrieb
hersteller-news-top-informationen
Impressum

 


 

Die Zukunft der E-Autos besteht darin kurze Strecken zum bewältigen. Also in Städten und Ballungscentren. Ob Taxifahrer, Komunalbetriebe, Rettungsfahrzeuge oder auch Schutteldienste für den Businesbereich. Der öffentliche Dienst mit Bussen und Schienenfahrzeugen.


Die Zukunft des Elektroautos

Aber hat die Automobilindustrie mit den Elektroautos wirklich eine Chance oder ist es nur ein Hirngespinst, die Lösung vieler Probleme komme aus der Steckdose. Zwar gilt diese Technologie bei den meisten Menschen als zukunftsweisend, Experten jedoch haben Zweifel was die Alltagstauglichkeit angeht. Noch ist die Technologie nämlich nicht vollkommen ausgereift und trotz vieler Bereiche in denen fleißig weitergeforscht wird, lässt sich nicht voraussagen ob man jemals so weit sein wird, den Benzinern endgültig abzuschwören.

Dabei ist die Effizienz von Elektromotoren und den möglichen Stromquellen das größte Problem. Denn heutzutage zeigt sich, dass sogar der Benzinmotor kleinere CO2-Emissionen liefert als ein Elektromotor, der an einer Steckdose angeschlossen wird. Zudem erreichen rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge noch nicht die benötigte Geschwindigkeit und sind auf lange Sicht gesehen nicht für den Alltag geeignet. Trotzdem kann man auf jeden Fall sagen, dass es sich lohnt in diesem Bereich weiterzuforschen und auf neue Erkenntnisse zur Energiegewinnung und -umwandlung zu hoffen. Irgendwann wird es dann vielleicht möglich sein komplett umweltfreundlich zu fahren.

Eventuell auch dank des Gesamtumstiegs auf nachhaltige Energiequellen. Denn dann würde der Strom aus der der Steckdose auch CO2-frei sein. Somit müsste man diese beiden Bereiche im Zusammenhang betrachten, um gute Ergebnisse erzielen zu können. Des Weiteren wäre es eine sinnvolle Lösung, wenn man in dem Bereich der Akkukapazitäten weiterforschen würde und neben der elektrischen Energie auch den Wasserstoffantrieb als umweltfreundliche Alternative betrachten würde.

Auch lassen sich eher Einsparungen des Treibstoffs bei Verbrennungsmotoren erzielen, als dass man in den nächsten Jahren auf Elektromotoren umsteigen könnte. Das Gesamtfazit lautet somit, dass man zwar in dem Bereich der Elektromotoren weiterforschen sollte, es dennoch vorteilhafter wäre sich vorerst auf realistische Technologien weitgehend zu beschränken, denn das große Ziel sollte sein das Auto umweltfreundlicher zu machen und nicht die Elektromotorenindustrie anzukurbeln.